elnaturalisa.jpg

El Naturalista

HERBST - WINTER 2019 - KOLLEKTION

 

TERRA:

Der Wasserfluss hinterlässt seine Spuren auf der Erde und formt unglaubliche lebendige Linien.

VOLCANO:

Die lebendige Natur in ihrer vollen Pracht. Feuer, Farbe und Zerstörung zur gleichen Zeit.

HAYA:

Die Buche (spanisch: Haya) ist ein Baum mit Seele. Mit horizontalen und parallelen Linien. Mit magischen Farben getönt, mit grauem Baumstammmuster und aus Laub, das den Waldboden bedeckt.

PIZARRA:

Schiefer (spanisch: Pizarra) ist ein Stein von rauer Erscheinung, doch mit der Zerbrechlichkeit eines Blütenblattes. Geformt durch die Schichten organischer Materialien.

Kommen Sie mit uns, um sich in der Natur auf der Suche nach Inspiration zu verlieren.

Wir tauchen ein in einen herbstlichen Buchenwald, wo uns die Farbe seiner Blätter mit warmen Tönen umgibt.

Wir sind beeindruckt von seinem robusten Stamm, der es vermag, so große Bäume zu tragen und den wir in bequeme Absätze einer neuen Linie verwandeln. Warum auch nicht?

Auch vergessen wir nicht, unsere Knöchel mit Wolle zu schützen, schließlich ist es kalt im Winter.

Plötzlich kommt uns beim Knirschen eines Zweiges die Idee, diese Wolle innerhalb des Leders unserer Schuhe reliefartig einzunähen, um sie immer bei uns zu haben.

Hey, und was ist mit den Ringen auf der Innenseite der Stämme?

Sie sind wunderbar! Binden wir sie doch in wendiger Form ein, mit Schnüren, Nähten…! Moment mal! Was sind denn das für seltsame Formen auf der Erde?

Es sind Überreste von dem Wasser, das einst hier war und das einige Furchen hinterlassen hat. Diese könnten wir leicht als Inspiration für unsere geländetauglichste und anatomische Sohle verwenden.

Doch wir beobachten, dass die Natur uns weitaus mehr geben kann als nur Inspirationen durch Bäumen und Pflanzen.

Um uns herum sehen wir Berge voller Leben. Ist es nicht unglaublich, welche Kraft und Vitalität die Erde in sich vereint?

Die Vulkane: Feuer, Leben und Zerstörung zur gleichen Zeit. Es ist eine Party, die vor einer Tragödie steht, und doch ist es so schön. Am Ende unserer Reise wollen wir das Berginnere kennenlernen.

Ein Berg, der innerlich dazu in der Lage ist, einen der zerbrechlichsten Steine, den Schiefer, hervorzubringen. Das hat uns veranlasst, eine spezielle Linie wie diese zu entwerfen. Sie enthält eine Goodyear-Konstruktion, mehrfarbige Sohlen und eine Menge an organischen Materialien.

Auch dieses Mal wollten wir wieder eine Friendly-Kollektion einführen, deren Materialien recycelt und vegan sind. Die Stoffe Path und Cross (nicht tierischer Herkunft) imitieren das Aussehen und die Textur von Leder mit denselben hochwertigen und langlebigen Eigenschaften.

Von dieser Reise wollen wir zwar nicht aufwachen, doch das sollten wir. Denn im Grunde genommen müssen wir hinausgehen und uns bewusst sein,

dass es Menschen gibt, die Hilfe brauchen. Daher leisten wir weiterhin unseren Beitrag mit webelieveinpeople.org.

Nach wie vor spenden wir 2,14 % der Gewinne an die Benachteiligten.

Wir sind auch weiterhin auf der Suche nach belebenden Projekten, die auch uns selbst Kraft geben.